Überschrift

Shiatsu-Massage

Shiatsu-Massage: Entspannung, Balance, Wohlbefinden 

Der Stille lauschen und nichts tun: Gar nicht so leicht in einer Zeit, in der wir angehalten sind, alles schnell-schnell zu machen. Finde ganzheitliche Entspannung bei einer Shiatsu-Massage. Sanfter Druck, Dehnung und Mobilisation helfen, deine Selbstregulationskräfte zu unterstützen und die Energien in Balance zu bringen. 

Kontakt: Ulrike Pape, Yogalehrerin nach Standard BDY (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.), Massage-Anwenderin in Shiatsu und in klassischer Massage. up-yoga.de

Donnerstags zwischen 13 bis 15 Uhr. Auf Anfrage sind auch weitere Termine möglich. 

Preis:  90 Minuten 75,-€ 


Shiatsu ist eine traditionelle Form der Massage aus Japan, bei der der oder die Massierte auf dem Boden auf einer Matte liegt und angezogen bleibt. Shiatsu heißt Fingerdruck. Gedrückt werden Akupunkturpunkte, so genannte tsubos. Massiert und gedehnt werden auch die Meridiane, die Energiebahnen, die mit Organen verbunden sind, um die Selbstregulationskräfte zu unterstützen und die Energien in Balance zu bringen. Grundlage ist die Fünf-Elemente-Lehre der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

Shiatsu-Massage hat viel gemeinsam mit einer Yoga-Stunde: Auch hier nehmen wir einander ganzheiltich wahr und treten in Kontakt mit uns selbst. Die Berührung geht über den Körper hinaus und schafft Raum. Sind wir im Fluss, wird daraus ein Gespräch ohne Worte. Für mich ist Shiatsu Meditation: Um ganz beim Partner sein zu können, muss ich ganz bei mir sein, geerdet und in einer wachen Ruhe.

Hier finden Sie uns

Familienzentrum groß & KLEiN

Düsseldorfer Str. 3 (im Gartenhaus, Eingang links)

10719 Berlin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 30 936 74 190

+49 163 504 89 01

 

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular

 

Koordination:

Daniel Meyer

Yvonne Christ

Öffnungszeiten

Montag 9 - 18 Uhr

Dienstag bis Freitag

von 9 - 13 Uhr

und während der Kurse/Gruppen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Familienzentrum groß & KLEiN