Yoga für Mamas oder Papas mit Babys (abends ohne Babys)

Regelmäßiger Kurs: Freitag
10.45 - 12 Uhr
Raum: Bewegungsraum
Kursleitung: Ulrike Pape
Kosten: 10 Termine 120 €
Einzelstunde: 14 €, Probestunde 10 €
Anmeldung per Mail an ulrike@up-yoga.de
Mütter/Väter und Yoga-Anfänger/innen.

Babys zwischen 2 und 12
Monaten (nach Absprache auch älter) können gerne mitmachen.

Achtung: Dieser Kurs ersetzt nicht die
Rückbildung!

 

 

Regelmäßige Kurse:

Dienstag 20 - 21.15 Uhr (Yoga für Eltern, ohne Kinder)

 

Sonntag 18 - 19.30 Uhr (Yoga für Eltern, ohne Kinder)

 
Raum: Bewegungsraum
Kursleitung: Ulrike Pape
Kosten: 10 Termine 110 €, erm. 80 €.
Einzelstunde: 12 €
Anmeldung per Mail an ulrike@up-yoga.de

 

Yoga für Eltern - alle Yoga-Stufen

Weite und Raum schaffen – in Körper und Geist. Mix aus Kraftaufbau, Ausdauer und Dehnung mit Atemtechniken, Entspannungs- und Meditationsübungen. Sowohl dynamische Momente wie auch Momente der Stille und Achtsamkeit sind dabei.

 

Samstag 9.15. - 10.45 Uhr (Familienyoga)

 

Familienyoga

Yoga für die ganze Familie, kein Babysitter notwendig! Für Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern und Geschwistern.So können die Eltern etwas für sich tun und die Kinder Yoga kennen lernen. Die ganz Kleinen (0-3) schauen zu oder machen auch ein bisschen mit. Mix aus Bewegung, Kräftigung und Stärkung, Gleichgewicht, Entspannung mit Atem-, Wahrnehmungs- und Konzentrationsübungen und Massage-Elementen. Partnerübungen schaffen Nähe und Verbindung.

Raum: Bewegungsraum
Kursleitung: Ulrike Pape
Kosten: 14 € für eine/n Erwachsene/n mit Kind(ern), 18 € für die komplette Familie

Anmeldung per Mail an ulrike@up-yoga.de

Yoga für Mamas (und Papas) mit Babys
- Stabilität und Entspannung in einer besonderen Zeit


Herzlich willkommen, liebe Mamas, liebe Papas und liebe Babys!


Ich freue mich, mit Euch gemeinsam Yoga zu machen.
Die Kleinen im Alter von 2 bis etwa 12 Monaten können gerne dabei sein
und bei manchen Übungen mitmachen.
In erster Linie geht es aber um das Wohlbefinden der Mütter. Nach Geburt und
Wochenbett ist es gut, wieder in Bewegung zu kommen, einseitige Haltungen
durchs Tragen und Stillen auszugleichen und Ruheinseln für sich zu schaffen.
Dies gilt natürlich auch für die Papas, für die in dieser besonderen Zeit
Kraftaufbau, Ausdauer und Entspannung ebenfalls wichtig sind.


Dabei möge uns Yoga helfen!


Yoga mit Kind - was Dich und Dein Baby erwartet:


• die Möglichkeit, gemeinsam etwas mit Deinem Baby für Dich zu tun
• Übungen, die Dein Baby mit einbeziehen - wenn es darauf Lust hat
• Fokus auf Deinen besonderen Bedürfnissen und denen Deines Kindes
• wieder Form und Spannkraft im gesamten Körper nach dem Wochenbett
• Aufbau von Stabilität, Kraft und Muskeltonus im Nacken-, Schulter- und
Rücken-Bereich, der durch das Stillen und einseitige Tragen des Babys
verspannt sein kann
• spezielle Übungen für die Bauch- und Beckenbodenmuskulatur
• Bewegungen, die helfen, die Wirbelsäule und damit auch Deine Haltung
aufzurichten
• Dehnübungen, die Länge und Raum schaffen
• Ausdauer und Dynamik durch energetisierende Abfolgen in Koordination von
Bewegung und Atmung
• eine Balance von An- und Entspannung
• Ruheinseln, die Zeit und Raum geben, wahrzunehmen, wie sich der Körper
anfühlt und wie er auf die Übungen reagiert, wie der Atem heute kommt und
geht und eng damit verbunden, wie die eigene geistige und emotionale
Verfassung ist
• Atem-, Entspannungs- und Konzentrationsübungen, die helfen, Kraft und
Lebensenergie zu tanken bei Schlafmangel, Erschöpfung und Überforderung
wie auch den vielerlei inneren Umstellungsprozessen, die die „Geburt als
Mutter“ mit sich bringen
Vorkenntnisse sind keine erforderlich.
Der Yogakurs richtet sich insbesondere an Anfänger/innen
und alle, die Yoga für sich erkunden wollen.
2014 bin ich selber Mutter geworden
und möchte meine Erfahrungen an Euch weitergeben.
Mir ist wichtig, beim Yoga ein ausgewogenes Verhältnis von Spannung und
Entspannung zu schaffen: Um das Loslassen, die Hingabe, den Freiraum
wirklich wahrnehmen zu können, brauchen wir zuvor das Erlebnis der
Anspannung in Form von Kraft, Konzentration und Festigkeit. Mein Yoga ist also
eine Mischung aus Kräftigung und Dehnung auf der körperlichen Ebene,
verschiedenen Atemtechniken, Entspannungs- und Meditationsübungen.
Sowohl dynamische Momente wie auch Momente der Stille und
Achtsamkeit sind dabei.
Ich bin anerkannte Yogalehrerin nach Standard BDY/EYU (Berufsverband der
Yogalehrenden in Deutschland e.V./ Europäische Yoga Union, vier-jährige
Ausbildung mit 940 Unterrichtseinheiten): yoga.de (Hyperlink: http://
www.yoga.de/bdy-berufsverband/)

Hier finden Sie uns

Familienzentrum groß & KLEiN

Düsseldorfer Str. 3 (im Gartenhaus, Eingang links)

10719 Berlin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 30 936 74 190

+49 163 504 89 01

 

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular

 

Koordination:

Daniel Meyer

Yvonne Christ

Öffnungszeiten

Montag 9 - 18 Uhr

Dienstag bis Freitag

von 9 - 13 Uhr

und während der Kurse/Gruppen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Familienzentrum groß & KLEiN